Herzlich Willkommen bei den Gülser Husaren!

Wir bedanken uns bei einem tollen Publikum und allen Freunden und Gönnern für eine phantastische Session!

Gülser Senioren feiern ausgelassen Karneval in der Pfarrbegegnungsstätte

Wenn die Gäste bereits über eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung auf Einlass warten, ist das meist ein sicheres Zeichen dafür, wie sehr sie sich darauf freuen. Der Karneval mit den Gülser Husaren in der Pfarrbegegnungsstätte gehört bei den Gülser Senioren zu einem wichtigen Datum in der 5. Jahreszeit.

Die Gülser Husaren präsentierten wieder ein prall gefülltes, vor karnevalistischer Lebensfreude sprühendes Programm und die Gäste feierten ausgelassen mit.

Nach dem Einmarsch des stolzen Husarencoprs und der Begrüßung durch den Präsidenten Frank Kreuter eroberten die Minigarde, die Kindergarde und das Gardeduo Annika und Laura Zentner mit ihren schmissigen Tänzen die Herzen der Senioren im Sturm. Dies gelang auch dem Tollitätenpaar Prinz Marcel, „der flammende Niederberger“, und Ihrer Lieblichkeit, Confluentia Rebecca mit ihrem Besuch.
Mit phantasievollen Kostümen, ausgeklügelter Choreographie und schwungvollen Tänzen begeisterten die Tanzgruppen „Tanzgarde“, „Kindershow“, „Showtanz“, „Damen“ und „Männerballett“ ein ums andere Mal das Publikum. Das hatte auch bei den humorvollen Wortbeiträgen von dem „Hunsrücker“ (Hans-Jörg Hammes), dem „Dussel von der Mussel“ (Arik Felsch), dem „gestressten Vorstandsmitglied“ (Melina Möhlich) und dem „verrückten Paar“ (Heike und Alfred Weber) viel zu lachen. Musikalische Glanzpunkte setzten die „Lappedängler“mit ihren Liedern um die Gölser Fassenacht.
Wer mehr sehen möchte von der Gölser Fassenacht der Husaren, kann noch Restkarten für die große Prunksitzung am Samstag, den 27. Januar 2018 in der Turmhalle des TV Güls erwerben. Die Karten gibt es be Duo Schreibwaren in Güls, Planstr. 1.

Karnevalsstimmung im Laubenhof

Traditionell starten wir in jeder Session mit einem närrischen Nachmittag in der Seniorenresidenz Laubenhof in den Sitzungskarneval. Mit viel Freude haben wir Ausschnitte aus unserem Sitzungsprogramm präsentiert. Es wurde getanzt, gesungen, geschunkelt  und gelacht. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch von Prinz Marcel, der Flammende Niederberger und Confluentia Rebecca mit ihrem Gefolge vom NC „Blau-Weiß“ e.V. Koblenz-Niederberg.

Tolle Weihnachtsfeier der Husarenkinder

Ganz viel Spaß hatten alle Kinder und Jugendliche bei der Weihnachtsfeier in der Spaßfabrik in Lahnstein.

Fantastischer 7. Platz für Zoé bei den Deutschen Meisterschaften 

Unser Solomariechen Zoé krönt ihre grandiose 1. Wettkampfsaison mit einem phänomenalen 7. Platz auf den Deutschen Meisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch, Zoé. Wir sind sehr stolz auf Dich!

Husaren ernennen zwei neue Ehrenhusaren

MdB Detlev Pilger und Husaren Präsident Frank Kreuter wurden im Rahmen eines kurzweiligen Empfangs im Weingut Lunnebach mit dem Ehrenkreuz der Gülser Husaren ausgezeichnet und zum Ehrenhusaren ernannt.

Sessionsauftakt der AKK auf dem Münzplatz

Kowelenz Olau! Auch der Regen konnte uns nicht die Stimmung trüben und die gute Laune verderben! Wir waren dabei bei einem tollen Sessionsstart auf dem Münzplatz.

Mit viel Schwung in die neue Session gestartet

Am 04. November 2017 war es für die Gülser Husaren wieder soweit. Mit viel Spaß an der Freud und Vorfreude sind wir in die neue Session gestartet.

Probenraum im neuen Glanz

Am Samstag stand dann „Großreinemachen“ in der Eicher-Halle auf dem Plan.

Interessante Stadtführung mit Club100

Mit unserem Club100 haben wir am 13. Oktober eine schöne Führung durch unsere sehenswerte Koblenzer Altstadt gemacht. Es war doch sehr erstaunlich, wie viel wir noch nicht wussten.

Zoé qualifiziert sich für die Deutschen Meisterschaften

Seit diesem Jahr nimmt unser Solo-Mariechen Zoé auch an Gardetanzturnieren teil. Das erste Turnier fand am 21.05.2017 in Weißenthurm statt. Dort ist Zoé schon fulminant gestartet. Auf Anhieb hat Zoé 44,5 von 50 Punkten erreicht und ihre selbst gesteckten Ziele bei weitem übertroffen.

Ausflug des Husaren-Kindercorps

Im September stand der Sommerausflug des Kindercorps auf dem Programm. Trotz angekündigten Gewittern sind alle trockener davon gekommen als erwartet – zum Glück. Die Kleinen hatten eine schöne Zeit im Zoo Neuwied und die Großen vergnügten sich im Kletterpark Sayn.

Husaren schenken Güls einen Baum

Als Dank für die große Unterstützung der Gülser spendeten die Husaren der Stadt Koblenz einen Baum. Dieser steht nun mitten in Güls und wurde offiziell übergeben.

Fast 1 ½ Jahre ist nun unser HusarenJAhr vorbei. In der Karnevalssession 2015/2016 haben wir mit Prinz Frank von Güls am See und Confluentia Melina die Narren begeistert. Mit uns war ganz Güls Prinz. Für diese große Unterstützung und den erstklassigen Rückhalt möchten sich die Husaren bei den Gülsern mit der Baumspende bedanken.